Montag, 3. Januar 2011

Colgate MaxWhite One

Hallo ihr Lieben !

Ich war wieder einmal auf der suche nach einer neuen Zahncreme die verspricht die Zähne aufzuhellen.
Bis jetzt gab es bei unzähligen Zahncremes keine sichtbaren Erfolge , und ich habe schon so ziemlich alle durch die es in der Drogerie zu kaufen gibt.
Für das Geld was ich in diese Zahncremes gesteckt habe , hätte ich meine Zähne schon bleichen lassen können *denk* .

Es ist nicht so das ich total schlimme Zähne habe , aber sie könnten ruhig wieder ein wenig heller werden.

Vor ein paar Wochen , sah ich zum ersten mal die "Colgate MaxWhite ONE" die ich dann gleich testen wollte.

Das verspricht Colgate:

Die schnelle Formel für weissere Zähne in einer Woche.

Colgate MaxWhite ONE mit Turbo-Whitening-Booster enthält Inhaltsstoffe , ähnlich wie sie auch der Zahnarzt verwendet.
Sie entfernt Zahnverfärbungen und beugt der Zahnsteinneubildung vor , so dass die Zahnfarbe in einer Woche um einen Ton weißer wird.
Eine kontinuirliche Anwendung hilft , die Zähne länger weiß zu erhalten.

Hinweise zur Anwendung :

* Putzen Sie dreimal täglich für 2 Minuten die Zähne.
  Bei Unverträglichkeit oder empfindlichen Zähnen , Produkt absetzen.
*Für Kinder unter 7 Jahren nicht geeignet.
  Hier empfehlen wir die Verwendung von Colgate SMILES Kinderzahnpasta.

Diese Zahncreme soll es also schaffen , den Farbton der Zähne in nur einer Woche um einen Zahnfarbton aufzuhellen.

Na ja 1 Woche ist wirklich wenig , also erhoffte ich mir noch nicht all zuviel in der ersten Woche.
Inzwischen benutze ich diese Zahncreme nun seit etwa 3 Wochen und man sieht noch immer nichts.
Die Zähne sind spürbar sauber und glatt , aber aufhellen?
Nee das schafft auch diese Zahncreme nicht.

Die Zahncreme ist wirklich sehr frisch und das ist das was mir sehr wichtig ist.
Ich brauche einfach dieses "Frisch geputzt" Gefühl , welches ich bei meiner vorrigen Blend-a-med 3D White überhaupt nicht hatte.

Nun nach 3 Wochen Anwendung der Colgate MaxWhite ONE muss ich die Zahncreme allerdings absetzen (wollte sie wenigstens noch aufbrauchen), weil ich seit ca 2 Tagen immer wieder ein ziemlich strakes schmerzendes ziehen an einem Zahn habe welcher nur auftritt , wenn ich diese Zahncreme benutze .

Ob sie doch zu aggressive zu den Zähnen ist?

Habt ihr eine Zahncreme die ihr empfehlen könnt , mit der ihr in Sachen aufhellung gute Erfahrungen gemacht habt ?

Kommentare:

  1. Ich nehme immer verschiedene Zahncremes, die aufhellen sollen. Ich glaub eigentlich brauch ich das gar nicht. Meine Zähne sind weiß. Ich rauche ja auch nicht oder trinke Kaffee oder Tee, was ja oft dazu führt, dass die Zähne gelb werden.
    Und immerhin sind Zähne in den seltensten Fällen von Natür aus ganz weiß.
    Hast du schon mal über solche Strips nachgedacht? oder was es da sonst noch so gibt. Vielleicht bringt das ja was.

    AntwortenLöschen
  2. bisher gefällt mir die zahncreme von meinem freund am besten, das ist so ungefähr die billigste, die es gibt (ich schau am wochenende mal genau) und die hellt meiner meinung nach die zähne schon auf. alle andere helfen gar nicht (finger weg von signal white now!)
    und das mit den empfindlichen zähnen, muss nichts mit der zahncreme zu tun haben. ich habe ständig blutiges zahnfleisch oder mal ne entzündung. auch auf meiner zunge sind regelmäßig blasen :( voll doof. aber ich nehm jetzt jeden tag schon listerine. frag am besten mal den zahnarzt

    AntwortenLöschen
  3. ich benutze sehr gerne und seit längerem eine zahncreme aus dem müller nach sehr vielen tuben habe ich für mich persönlich die beste gefunden:
    Sensi Dent Brillantweiß, In der Tube befinden sich 125 ml Inhalt
    Preis war so um die 70 cent glaube ich gibts im Müller.

    AntwortenLöschen
  4. *trommel.wirbel* Du wurdest getagged....
    http://beauty-rebellen.blogspot.com/2011/01/blog-award-thema.html

    AntwortenLöschen
  5. ich habe das problem mit dem Absetzen auch. Und ich benutze diese Zahnpasta erst seit gestan. Also heute den 2ten Tag. Gestan 3x geputzt und heute und schon beim 2ten mal heute dacht ich mir oh mein Zahnfleisch schmerzt und jetzt habe ich es gesehen beim Zähne putzen mein Zahnfleisch ist blutig gescheuert und es schmerzt auch sehr. Aber ich empfinde schon nach 2 Tagen einen positiven Effekt. Ich hatte vorher an meinen Schneidezähnen weiße Flecken und diese sind jetzt verschwunden und haben den normal Ton meiner Zähne angenommen.

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Der ziehende Zahnschmerz ist eigentlich ein Indiz für die Wirkung der Zahncreme. Ich verwende momentan ein Produkt das über Nacht mittels einer Schiene auf die Zähne einwirkt und habe nach einigen Tagen auch einen ziehenden Schmerz. Meine Zahnärztin hat mir zu Elmex Sensitiv und einer kleinen Anwendungspause geraten. In diesen chemisch wirkenden Produkten ist der WirkstoffIMHO Wasserstoffperoxyd, da kann es schon zu solchen Nebeneffekten kommen. Frage mich nur wie das bei einer so kurzen Anwendung wie dem Zähneputzen wirken soll. Mechanisch wirkende Produkte sollen aber längerfristig schlechter für die Zähne sein da diese den Zahnschmelz angreifen.

    AntwortenLöschen