Montag, 20. Dezember 2010

Balea Creme Peeling [Review]

Hallo ihr Lieben !

Noch 4 Tage bis Weinachten , und ich bin froh wenn der trubel vorbei ist.
Irgendwie kommt man einfach zu nichts mehr *jammer*.
Ist der Weinachtestress dann ersteinmal vorbei kommt auch schon der Neujahrs trubel auf einen zu.
Na ja bald ist es ja geschafft ;0)-

Heute geht es um ein Produkt , welches ich einfach mal testen wollte , weil Nisi von Die Beauty Rebellen es mal wieder geschafft hat  mich anzufixen *g*

Normalerweise benutze ich das Neutrogena Visibly Clear , aber da meins leer war musste so oder so ein neues her.Meine Wahl fiel also diesmal auf das Balea Creme Peeling .
 Für 1,95€ (ich meine es waren 1,95€ ) konnte man ja schliesslich auch nicht viel falsch machen.

Balea verspricht ein verfeinertes Hautbild und noch dazu soll es Feuchtigkeitsspendend sein , mit Aloe Vera und Algen-Extrakten .
Die Konsistenz war anfangs sehr gewöhnungsbedürftig , weil das Peeling sehr viele kleine Peeling Körnchen hat.
Dachte zuerst "Oh Gott damit zerkratz ich mir doch alles" ^^ .
Habe es dann vorsichtig versucht , und musste feststellen das es doch nicht so schlimm ist wie ich dachte.
Das Peeling ist sehr cremig , und lässt sich somit super einfach auftragen und verteilen.
Eindeutig ein Plus Punkt.
Der Geruch ist auf einer Seite neutral , aber auf der anderen Seite auch wieder ekelig wie ich finde.
Das mag aber daran liegen , das ich sehr empfindlich bin was Gerüche angeht.

Auch das abwaschen ging genau so leicht wie das verteilen , was ich klasse finde.
Bekomme immer ne Kriese , wenn es so ewig lang dauert bis man die ganzen reste endlich mal weg hat .

Das Ergebniss war sehr zufriedenstellend.
Meine Haut war total weich , zart und glatt .

Ich würde fast behaupten , das es besser ist wie das von Neutrogena , und das bei einem Preisunterschied von fast 3,00€ .

Mag das Peeling wirklich sehr gerne , und werde es mit sicherheit wieder kaufen , wenn meins leer ist.
Wieder einmal ein beweis dafür , das billiger nicht immer schlechter ist ;0) .

Habt ihr dieses Peeling schon gestestet?
Welches Peeling benutzt ihr gerne?

Kommentare:

  1. Ich habe das Peeling auch hier :)Finde es auch echt gut, leider vernachlässige ich es zur Zeit etwas.Nun ja ich muss es wohl heute wieder benutzen *lach*

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen