Donnerstag, 25. November 2010

~*~ Balea Bademomente ~*~

Hallöchen ihr Lieben !

Ich hatte mir ja die Bademomente von Balea gekauft , die es nur für kurze Zeit bei DM geben soll.
Ich hatte sie mir gekauft , weil ich ein totaler Tetesept Badezusatz Fan bin und ich hatte gehofft , das die von Balea genau so toll sind.
Dazu werde ich euch nun einen klitzekleinen Bericht schreiben ;0)

Balea Bademomente gibt es in drei verschiedenen Sorten

~ Senses of India mit Wildrose & Sandelholz
~ Senses of Japan mit Orchidee
~ Senses of Hawaii mit Passionsfrucht & Lotus

Senses of India

Beim öffnen des Tütchens flog mir ein wundervoller Geruch von Rosen um die Nase , was ich schon einmal super fand.
Der Inhalt des Tütchens ist nicht wirklich pulverig , sondern leichte Salze.
Es sind Rot/Rosa feine Salzkörnchen , die allerdings gröber sind als die von Tetesept , was aber nichts macht , denn schliesslich löst es sich ja auf.
Das Ergebniss im Wasser:
Es ist nur ganz leicht rosa / rot gefärbt , was ich ziemlich schade fand.
Auch der Geruch von Rosen war nach kurzer Zeit verflogen :0( .

Die Pfeleg der Haut war bei mir gleich NULL .
Sie war weder weich noch fühlte sie sich gepflegt an .Ich hatte das Gefühl das sie sogar ziemlich spannte.
Nach dem eincremen war dies dann aber Gott sei dank wieder in Ordnung.

Gefällt mir also überhaupt nicht und werde ich mir auch nich noch mal nachkaufen.

Senses of Japan
Bei dem Senses of Japan , kam mir ein extrem starker Orchideen Geruch entgegen geflogen , als ich das Tütchen öffnete.
Ich Liebte den Geruch , und habe gehofft das dieser länger anhält wie der vom Senses of India.
Leider hatte ich auch hier das gefühl , das der Geruch sehr schnell weg war.
Zwar nicht ganz aber er war auch nicht mehr so schön intensiv.
Einfach nur ganz leicht wahrzunehmen , so wie von irgendeinem Duschgel.

Auch hier ist es kein Pulver , sondern feine Salzkörner die ein wenig gröber sind wie die vom Senses of India.


 Die Farbe ist in wirklichkeit heller , aber meine Cam (also diese Cam) mag irgendwie keine Bilder im Bad machen ;0) .


Das Ergebniss im Wasser:

Leider musste ich auch hier die Farbe suchen.Genau wie bei dem Senses of India , ist die Farbe im Wasser nur noch leicht zu sehen.
Man beachte , das die Wanne auf dem Bild gerade mal halb voll war.
Ein gaaanz leichtes helles türkis.Dann brauch ich auch gar keine Farbe *schmoll*
Das Hautgefühl war leider nicht anders.Null Pflege und kein wenig weich.
Schade eigentlich. Auch dieses werde ich nicht nocheinmal kaufen.
Eins hatte ich noch , welches ich schon gar nicht mehr benutzen wollte , aaaaber ... ja es gibt ein aber ;0) .
Ihr erfahrt gleich warum.

Senses of Hawaii
Der Duft ist einfach himmlich.Frisch und fruchtig zugleich.
Mein Duft Favorit unter den dreien. Leider hatte ich nicht viel hoffnung das man nach dem die Wanne voll ist noch etwas davon richt aber ... und hier kommt mein aaaaber ;0) ... ich hatte mich gettäuscht.
Warum auch immer , richt Senses of Hawaii noch immer toll. Nicht zu intensiv wie beim öffnen des Tütchens , aber schön nach Lotus und eben ein wenig fruchtig.
Ich hatte den Geruch noch 1 Stunde später im Bad und im Flur , der ein wenig in die Küche zog.
Herrlich :0) .

Auch hier haben wir wieder etwas gröberes Salz in einem kräftigen Türkis/Blau.
Die Farbe ist der hammer.




Und nicht nur die Farbe des Salzes ist kräftig , sondern auch das Wasser ist in einem wunderschönen Türkis gefärbt.
Es sieht ein wenig aus wie Meer. Ich Liebe es ;0) .


Komischerweise stimmt auch hier die Pflege.Meine Haut war weder trocken noch spannte sie.Sie war weich und gepflegt eben.Ob das an dem Lotus lag?

Das ist das einzigste der drei , wovon ich mir noch ein paar Tütchen kaufen werde .
Da es sie ja nicht immer gibt , werde ich also bunkern müssen.

Ich frage mich aber wirklich , warum es bei diesen drei Bademomenten so einen enormen Unterschied gibt?!
Is doch alles (fast) das selbe.

So das war es auch schon von meinen Bademomenten.Wenigstens kommt eins nah an Tetesept ran.

Was habt ihr für Erfahrungen mit den Balea Bademomenten gemacht?




Kommentare:

  1. ich mag die voll gerne die salze :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Review! Klingt ja insgesamt eher enttäuschend :( Aber wenigstens ist es bei Balea preislich nicht ganz so schmerzhaft.
    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  3. ui das is schön das du das so toll vorgestellt hast.
    ich liebäugle auch schon mit den bädern und werd sie mir auch holen. schreibe dann auch eine review :) lg (danke für dein kommentar ;-))

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe das sense of hawaii, dieser duft...himmlisch. das sense of japan hab ich noch net ausprobiert und das sense of india war überhaupt net mein fall. meins roch total intensiv nach rosen, da wurde mir richtig schlecht.

    tolle review

    AntwortenLöschen