Samstag, 6. November 2010

Maybelline Jade High Heel Volume Mascara

Hallöchen ihr Lieben !

Vor ca 3 Wochen , habe ich mir die "Maybelline Jade High Hell Volume" Mascara gekauft , weil ich mit der normalen "High Hell" in schwarz davor schon super zufrieden war.
Nun wollte ich wissen , ob es zwischen den beiden einen Unterschied gibt und nahm sie dann also mit.
 Maybelline Verspricht:
  
~ Sinnliche Länge & Volumen
~ Exclusive Plump & Stertch Bürste
~ Augenärztlich getestet - Kontaktlinsenfreundlich

Produkt-Hightlight:

DER SINNLICHSTE LOOK, DEN WIMPERN JEMALS TRAGEN WERDEN

  ~ Dramatische Länge trifft auf atemberaubendes Volumen – und sorgt für einen unwiderstehlichen Augenaufschlag

  ~ Neuartige Formel: Polymere umhüllen jede Wimper bis zu den Spitzen, formen sie und verlängern sie, während die Fasern zusätzlich Volumen und Länge schenken

  ~ Plump & Stretch-Bürste mit exklusiver S-Form erfüllt gleichzeitig 2 Funktionen:
  - Bürsten-Basis verlängert jede Wimper
  - Abgerundete Spitze sorgt für sexy Volumen
  
Für beste Ergebnisse:

Setzen Sie die Plump & Stretch-Bürste direkt am Wimpernansatz an und ziehen Sie den Mascara in einer Zick-Zack-Bewegung zur Wimpernspitze.

Hier einmal die Bürste der "High Hell Volume"

Sie ist leicht geschwungen.

Nun zum Vergleich noch ein Bild von der "High Hell" und der "High Hell Volume"



Ich hoffe man kann auf den Bildern den Unterschied erkennen?

Also vom Auftrag her finde ich beide große Klasse.
Habe zuerst gedacht , das es auf Grund der Wölbung ein wenig schwierig werden könnte die "High Hell Volume " aufzutragen , aber nach dem zweiten mal , stellten sich keine Probleme mehr da.
Man muss nur ein wenig besser aufpassen , weil man die Wimpern sonst sehr schnell verklebt hat , und man sehr schnell patzer auf dem Augenlid hat , was bei einem etwas aufwendigerem AMU ziemlich ärgerlich ist/wäre.

Ich habe von Natur aus lange Wimpern , dennoch mag ich sie gerne noch ein wenig länger haben , und darum musste diese Mascara einfach testen ;0) .

Meine Wimpern werden sichtbar verlängert und haben wundervollen Schwung.
Man muss dafür nicht ewig tuschen , sondern bekommt nach kurzer Zeit ein recht zufrieden stellendes Ergebniss geliefert.

Einzigstes Manko an dem Produkt selbst ist , das die Wimpern nicht glänzen , sondern ziemlich matt aussehen.
Das sollte aber eigentlich nicht weiter stören (mich zumindest nicht).

Im Vergleich zur Schwarzen , schafft sie es wirklich die Wimpern noch ein wenig mehr zu Verlängern , was ich nicht gedacht hätte.

Ich habe aber das Gefühl das sie mit der Zeit ein wenig krümmelt.
Man sollte vorallem im Regen aufpassen , denn sie ist auf jeden fall nicht wisch und Wasserfest , und kleinste Tropfen schaffen es schon die Mascara zerlaufen zu lassen.
Das hat man aber mit der Schwarzen genau so wie mit der Roten.

Im Preis tut sich zwischen den beiden nicht viel.


Die Schwarze "High Hell" kostet bei DM 9,65€ und die Rote "Hight Hell Volume" 9,95€

Für mich auf jeden fall ein Produkt was sich wirklich lohnt.

Habt ihr schon erfahrungen mit der "High Hell" und der "High Hell Volume" gemacht?
Wie findet ihr sie, und habt ihr vielleicht schon beide getestet (wenn ja welche sagt euch mehr zu)?

 

Kommentare:

  1. Hört sich wirklich gut an. Vielleich hole ich sie mir mal. Aber ich habe mir selber verboten mehr als eine Maecara zu besitzen. Es eird also noch etwas dauert, bis ich sie holen kann.

    Hast du das Pigment bei MAC noch bekommen?

    AntwortenLöschen
  2. Brauchte mir das pigment nicht kaufen.
    Meine Cosine hat es sich gekauft und ihr war es zu dunkel.Kommt davon wenn man nicht testet ;0).
    So habe ich es von ihr für 20€ bekommen *g*.

    Verbiete mir auch immer , nicht mehr wie eine Mascara zu besitzen , leider schaffe ich es einfach nicht mich dran zu halten >.<

    AntwortenLöschen
  3. Ich gebe zu, ich habe es auch nicht getestet, aber ich hatte schon so viele Bilder im Internet gesehen, dass ich es einfach haben musste :)

    AntwortenLöschen