Freitag, 12. November 2010

Balea Masken im Test

Hallöchen ihr Lieben !

Normalerweise benutze ich immer die Schaebens Gesichtsmasken , aber sehr viele schwören auf die Masken von Balea.
Dieses wollte ich nun einfach mal testen , und habe mir ein paar gekauft und nun die letzten Tage getestet.

Für die Schaebns Gesichtsmasken , bezahle ich immer so zwischen 0,75€ und 0,85€ und die von Balea kosten gerade mal 0,55€ .
Dies allerdings war ein Grund , warum ich sie noch nicht so oft gekauft habe.
Klar billig ist nicht gleich schlecht , aber Schaebens ist irgendwie eine Marke die für Qualität spricht.

Kommen wir zu Nummer 1.

Balea Totes Meer Maske
Beugt Unreinheiten vor mit Totes Meer Schalmm
~ Klärend ~


Mehr Ausstrahlung:
Balea Gesichtsmasken pflegen und verwöhnen die Haut intensiv - abgestimmt auf ihre besonderen Bedürfnisse .


Klärend:
Die Haut intensiv klären und gleichzeitig beruhigen.
Balea Totes Meer Maske mit Mineralien löst verhorne Hautpartikel und beugt so Unreinheiten vor.
Für ein reines , gepflegtes Hautbild und ein samtweiches Hautgefühl.


~ Totes Meer Schlamm , in welchem wertvolle Mineralien und Spurenelemente gebunden sind , befreit die Haut von überschüssigem Talg
~ Aloe Vera spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit
~ Kamillen-Extrakt pflegt und beruhigt die Haut 


Anwendung:
Nach der Reinigung großzügig und gleichmäßig im Gesicht auftragen ,
Augen und Mundpartie aussparen.
10 - 15 Minuten einwirken lassen .
Die trockene Maske mit lauwarmen Wasser abwaschen.
Bei Bedarf 1 - 2 wöchentlich anwenden.
Packung reicht für 1 - 2 Anwendungen.



Hinweise:
Nur zur äußerlichen Anwendung.
Nicht zur Pflege von Kindern verwenden.

Hautverträglichkeit:
~ Dermatologisch bestätigt


Mein Fazit:

Ich Liebe diese Maske total , und finde , das sie sehr gut mit der "Totes Meer Maske von Schaebens" mithalten kann.
Allerdings habe ich das Gefühl , das die Maske von Balea nicht ganz so schnell trocknet wie die etwas teurerer von Schaebens , was ich aber nicht weiter schlimm finde.
Lasse sie dann eben 5 Minuten länger drauf und wasche sie dann ab.
Die Balea Maske ist aber auch flüssiger wie die von Schaebens habe ich festgestellt.
Die von Schaebens hat eine etwas festere Konsistenz , was mir persöhnlich besser gefällt , weil der Auftrag damit ein wenig besser klappt.
Es ist dadurch nicht wesentlich schwerer die Balea Maske aufzutragen , aber man muss sich ersteinmal dran gewöhnen.
Meine Haut fühlte sich nach der Anwednung schön weich und gereinigt an.
Für mich ein TOP Produkt , die ich von nun an immer wieder nach kaufen werde.

Masken Test Nummer 2.


Balea Teebaumöl Maske
Beugt Hautreizungen vor mit Vitamin E und Teebaumöl
~ Beruhigend ~
 
Mehr Ausstrahlung:

Balea Gesichtsmasken pflegen und verwöhnen die Haut intensiv - abgestimmt auf ihre besonderen Bedürfnisse .

Beruhigend:
Die Erholung der problematischen , zu Unreinheiten und Rötungen neigender Haut sanft fördern:
Balea Teebaumöl Maske mit Panthenol unterstützt die natürliche Hautfunktion und trägt zur Beruhigung Ihres Hautbildes bei.
Regelmäßig angewendet , kann so Reizungen und Unreinheiten vogebeugt werden.

~ Vitamin E schützt Ihre Haut vor schädigenden Umwelteinflüssen
~ Teebaumöl verfügt über antiseptische Eigenschaften 
~ Allantoin fördert die Zellregeneration Ihrer Haut

Anwendung:
Nach der Reinigung großzügig und gleichmäßig im Gesicht auftragen , 
Augen und Mundpartie aussparen.
10 - 15 Minuten einwirken lassen.
Reste der Maske mit einem weichen Kosmetiktuch entfernen.
Nicht abwaschen.
Bei Bedarf 1 - 2 mal wöchentlich anwenden.
Packung reicht für 2 Anwednungen.

Hinweise:
Nur zur äußerlichen Anwendung.
Nicht zur Pflege von Kindern verwenden.

Hautverträglickeit:
Dermatologisch bestätigt
Mein Fazit:
Diese Maske richt sehr stark nach Teebaumöl , was nach einer weile ziemlich unangenehm sein kann.
Klar es ist eine Teebaumöl Maske , aber auch noch 2 Stunden nach der Anwendung richt man extrem stark danach.
Die Maske lässt sich dank sehr leichter und cremiger Konsistenz leicht auftragen , was ich klasse finde.
Das entfernen der reste wiederum ist ein wenig schwierig.
Ich mag im allgemeinen eh lieber Maske die man mit Wasser abwaschen kann/soll.
Dadurch das es eben wie eine Creme ist die man ein wenig dicker aufträgt , wischt man sehr viel hin und her um wirklich alles vom Gesicht abzubekommen.
Die Haut ist danach schön weich , aber man hat immer das Gefühl das Gesicht ist zugekleistert , auch nachdem man dann endlich mal alles runter hat.
Sie liegt sehr schwer im Gesicht , als wenn man eine Handvoll Vaseline im Gesicht verteilt hätte.

Für mich leider kein Produkt was mich überzeugt hat.


Maske Nummer 3.

Balea Peel-Off Maske
Glättet die Haut und pflegt mit Hamamelis
~ Tiefenreinigend ~


Mehr Ausstrahlung:
Balea Gesichtsmasken pflegen und verwöhnen die Haut intensiv - abgestimmt auf ihre besonderen Bedürfnisse .

Tiefenreinigend:
Die Haut effektiv klären:
Balea Peel-Off Maske mit pflegendem Bernstein -Extrakt entfernt durch das Abziehen der getrockneten Maske sanft abgestorbene Hautpartikel , Verschmutzungen und Talgablagerungen.
Gleichzeitig wird ihre Haut geschmeidig gepflegt.

~ Bisabolol beugt Hautirritationen vor und wirkt regenerierend
~ Hamamelis pflegt Ihre Haut zart und geschmeidig

Anwendung:
Nach der Reinigung großzügig und gleichmäßig im Gesicht auftragen , Augen und Mundpartie aussparen.
10 - 15 Minuten einwirken lassen.
Dann die trockene Maske von den Seiten zur Mitte hin abziehen.
Eventuelle Reste mit warmem Wasser abwaschen.
Bei Bedarf bis zu 3 mal wöchentlich anwenden.
Packung reicht für 2 Anwendungen

Hinweise:
Nur zur äußerlichen Anwendung.
Nicht zur Pflege von Kindern verwenden.

 Hautverträglichkeit:
~Dermatologisch bestätigt


Mein Fazit:
Ich bin eigentlich ziemlich zufrieden mit der Peel-Off Maske von Balea.
Sie kann recht gut mit der Peel-Off Maske von Schaebens mithalten.
Aber auch hier fällt auf , das sie ein wenig länger braucht bis sie soweit trocken ist , das man sie auch an den Wangen abziehen kann.
Verteile es gleichmässig , aber die Wangen brauchen länger wie 10 , 15 oder 20 Minuten.
Das habe ich mit der von Schaebens nicht.
Werde beim nächsten mal vielleicht ein wenig weniger nehmen , denke mal dann wird das schon.
Die Konsistenz , ist genau so gut wie bei Schaebens auch.
Nicht zu fest und nicht  zu weich .
Lässt sich also ohne Probleme auftragen und verteilen.


Eine Maske die sich nun in meinem Körbchen für Gesichtsmasken einnisten darf.


Kommen wir zum letzten Test.Maske Nummer 4.

Balea Reinigende Maske
Klärt die Haut mit weißer Tonerde
~ Porenverfeinernd ~
 
Mehr Ausstrahlung:

Balea Gesichtsmasken pflegen und verwöhnen die Haut intensiv - abgestimmt auf ihre besonderen Bedürfnisse .

Porenverfeinernd:
Die Haut sanft glätten:
Balea Reinigende Maske mit Zink entfernt wirksam abgestorbene Hautschüppchen und mattiert.
Unreinheiten wird vogebeugt.
Weiße , mineralstoffreiche Tonerde absorbiert überschüssiges Hautfett.
Zink wirkt Irritationen der Haut entgegen und mindert Unreinheiten , zudem wird sie fühlbar beruhigt.
Hyaluronsäure und Milchproteine spenden Feuchtigkeit.

Anwendung:
Nach der Reinigung großzügig und gleichmäßig im Gesicht auftragen , Augen und Mundpartie aussparen.
10 - 15 Minuten einwirken lassen.
Reste der Maske mit warmem Wasser abwaschen.
Bei Bedarf 1 - 2 mal wöchentlich anwenden.
Packung reicht für 2 Anwendungen.

Hinweise:
Nur zur äußerlichen Anwendung.
Nicht zur Pflege von Kindern verwenden.

 Hautverträglichkeit:
~ Dermatologisch bestätigt
~ Ohne Parfüm
~ Ohne Farbstoffe
Mein Fazit:
Auch hier habe ich nichts zu bemängeln.Schon nach der ersten Anwenund war für mich klar , das auch dies ein absolutes nachkauft Produkt ist.
Die Haut ist total glatt und weich, und fühlt sich super gereinigt an.




Werde nun öfter Balea Gesichtsmasken kaufen.
Es geht mir dabei nicht darum das ich dabei sparen kann , sonder viel mehr darm das dies nun ein Beweis für mich ist , das billiger nicht gleich schlechter ist.

Es gibt natürlich noch ein paar Lieblinge von Schaebens , die Balea nicht anbietet , aber immerhin habe ich nun etwas gefunden was mich wirklich zufrieden stellt.







Kommentare:

  1. Wow, danke für den Vergleich :D Die zwei, die mich interessieren würden, findest du auch super ^^ Ich denke, dass ich sie mir auch mal anschauen werde :D

    AntwortenLöschen
  2. Nisi hatte mir mal die Totes Meer Maske zugeschickt und seitdem bin ich total begeistert von ihr und kaufe sie immer wieder nach!!
    Ich denke nach dem Post hier werde ich mir ein paar andere auch noch ansehen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze gerne die Toten Meer Maske.
    (Habe heute deinen Tag beantwortet, sorry dass es jetzt erst beantwortet wurde!)

    Liebe Grüße
    Deine Daisy

    AntwortenLöschen