Dienstag, 30. November 2010

Balea Aqua Tuchmaske [Review]

Hallo ihr Lieben !

Gestern habe ich die neue Balea Aqua Tuchmaske getestet , und bin begeistert .
Ich habe selten eine Maske auf anhieb so gemocht wie diese , und das heisst was ;0) .




Belebender Frische-Kick mit Algen-Extrakt für Feuchtigkeitsarme Haut.

Dank der für mich richtigen Gesichtspflege habe ich meine extrem trockene Haut endlich in den Griff bekommen.
Trotzdem achte ich noch immer darauf , das ich Produkte verwende die der Haut gerade jetzt im Winter ausreichend Feuchtigkeit bieten.

Nachdem ich von einigen gehört und gelesen habe , das sie mit der Aqua Tuchmaske super zufrieden sind , musste ich sie am Samstag einfach mal mitnehmen.
Zuerst hatte ich bedenken , weil ich eine solche Form von Masken nicht kannte , aber man muss eben alles ausprobieren.

 Ich hatte ein paar Probleme die Maske auf das gesicht zu bekommen , weil ich zuerst nicht so recht wusste wie rum und wofür die überstehenden teile an den Augen waren (was ich bis jetzt aber noch nicht weiss^^) .
Als ich die Maske dann endlich einigermassen passend auf dem gesicht hatte , merkte ich schon den versprochenden Frische-Kick .Ich muss sagen , der geruch ist schön angenehm und keinesfalls aufdringlich oder störend.
Finde es auf jeden fall super , das sie nicht verutscht obwohl sie so feucht ist.

Die Maske ist wie schon erwähnt ziemlich feucht , und mir lief immer wieder etwas am Hals runter , was mich ein wenig gestört hatte aber es aber nicht weiter schlimm war.Man merkt halt immer wieder wie ein paar tropfen runter kullern .

Was ich klasse finde ist , das man die Maske nach 10 Minuten einfach wieder ganz normal abnimmt , ohne irgendetwas abwaschen zu müssen oder gar zupfen muss , was ich meistens mit Masken habe , weil sie am Haaransatz trocknen.

Als ich die verbliebenden Rückstände einmassiert habe , merkte ich das meine Haut angenehm weich war , und sie richtig frisch aussah.
Das einmassieren an sich ging recht leicht , weil die reste der Maske ziemlich flüssig sind und sie sich so wunderbar verteilen ließen.

Mein Sohnemann hatte sich zuerst erschrocken als er mich damit sah , ich muss aber ehrlich sagen das sie für Kinder schon recht grusselig aussieht ;0) .
(das Bild habe ich nach der nutzung gemacht.Lege ja nichts irgendwo drauf , wenn ich es danach im Gesicht verwenden möchte ;0) ) .

Ich weiss nicht warum , aber irgendwie erinnert mich die Maske im liegenden aufgeklappten Zustand an Mikel Meyers *lach*.

Nach der Maske , habe ich keinerlei Feuchtigkeits Creme mehr aufgetragen , auch wenn es auf der Verpackung drauf steht.
Ich wollte einfach wissen , ob man auch nachhaltig noch etwas von der Pflege merkt , und das war auf jeden fall der Fall.Auch am nächsten morgen war meine Haut total weich also spendet sie auch noch nachträglich lange Feuchtigkeit.

Ich habe wirklich gute Erfahrungen mit der Aqua Tuchmaske gemacht , und werde sie mir nun öfter kaufen , denn auch wenn sie mit 0,95€ ein wenig teurer ist als die anderen Balea Masken , erfüllt sie all das was sie verspricht , und ist einfach nur zu empfehlen.

 Preis: 0,95€
Inhalt: 1 Stück




Kommentare:

  1. Ich liebe sie auch. Und meine Haut hat sich danach sooo toll angefühlt, wie schon lange nicht mehr nach einer Maske.

    AntwortenLöschen
  2. die ist gut, mein sohn und mein mann haben auch komisch geschaut als ich die maske auf meinem gesicht hatte :-))))))

    AntwortenLöschen